Börsenverein des Deutschen Buchhandels,
Landesverband Baden-Württemberg e.V.

BW_Slider_Hauptversammlung
BW_Slider_E-Mailmarketing
BW_Slider_Produktmarketing
BW_Slider_Augenkamera

Der Landesverband Baden-Württemberg ist die Interessensvertretung der Sortimentsbuchhändler, Zwischenbuchhändler, Verlage und Verlagsvertreter in Baden-Württemberg: Auf Landesebene leistet er Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit für das Buch, Branchenmarketing, Lese- und Nachwuchsförderung. Der Landesverband Baden-Württemberg betreut seine Mitgliedsverlage auch tarifpolitisch – falls eine Mitgliedschaft mit Tarifbindung besteht. Dies ergibt ein umfangreiches Dienstleistungsangebot für Mitglieder, über das die folgenden Internetseiten informieren. Durch seine großen Publikumsveranstaltungen – die Stuttgarter Buchwochen, die Karlsruher Bücherschau und die Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen – ist der Landesverband Baden-Württemberg auch ein bedeutender regionaler Kulturveranstalter.

Aktuelle Meldungen

02.05.2016

Abonnenten-Verlag zu Verkaufen

Ein kleiner Abonnenten-Verlag, der 3x-jährlich ein Buch für Kindergärten und -tagungsstätten, Schulen, Erzieher und Eltern herausgibt, wird aus Altersgründen verkauft. Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiter

13.04.2016

Hauptversammlung 2016 in Karlsruhe

Am Donnerstag, 12. Mai 2016 findet die Hauptversammlung des Landesverbandes Baden-Württemberg im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe statt.

Im Mittelpunkt der Hauptversammlung stehen die Wahl eines neuen Vorstandes und weitere Regularien. Danach beantwortet Raimund Fellinger, der Cheflektor des Suhrkamp Verlags, in einem unterhaltsamen Vortrag die Frage: „Wie kommt der Lektor auf die Welt?“ Im Anschluss daran freuen wir uns bei einem kleinen Imbiss auf anregende Gespräche und kollegialen Austausch mit Ihnen.

Weiter

22.03.2016

Deutscher Buchhandlungspreis 2016: Bewerbungen bis 31. Mai möglich

Für den Deutschen Buchhandlungspreis, der 2016 zum zweiten Mal vergeben wird, können sich kleinere, inhabergeführte Buchhandlungen mit Sitz in Deutschland und einem durchschnittlichen Jahresumsatz unter 1 Million Euro bewerben.

Neu ist in diesem Jahr, das zusätzlich ein undotiertes Gütesiegel an bis zu zehn Buchhandlungen vergeben wird, deren Jahresumsatz über einer Million Euro liegt.

Weiter

11.03.2016

Verleihung des Deutschen Fotobuchpreises ist ausgesetzt

Der Deutsche Fotobuchpreis, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg, verliehen wird, verordnet sich eine „Denkpause“: Der Preis für künstlerisch wertvolle Fotobildbände, Fotolehrbücher und Coffee Table Books wird bis auf Weiteres ausgesetzt. Eine Ausschreibung für den Fotobuchpreis 2017 wird es daher nicht geben.

Weiter

29.02.2016

Kinder- und Jugendbuchwochen gehen erfolgreich zu Ende

Das Literaturfestival für junge Leser lockte mit zwei bewegenden Themen: „Freundschaft“ und „Flucht und Migration“

Die Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen, die am 28. Februar 2016 im Treffpunkt Rotebühlplatz (vhs stuttgart) zu Ende gegangen sind, feierten in diesem Jahr ihr 10jähriges Bestehen. Das Forum für Kinder- und Jugendliteratur lockte bei seiner Jubiläumsausgabe mit einem besonders anspruchsvollen Programm. Mit dem Schwerpunktthema „Freundschaft“ und dem Themenspecial „Flucht und Migration“ griff die Schau zwei bewegende Themen auf.

Weiter

02.01.2016

Termine der Bücherbörsen in Konstanz und Ettlingen

Vertreterbörsen sind ein wichtiges Rationalisierungsinstrument für den Buchhandel. In angenehmer, entspannter Atmosphäre kann konzertiert und kompakt der Einkauf und die Planung von Aktionen erledigt werden.

Seit mehr als 30 Jahren treffen sich Buchhändler und Vertreter deshalb im Inselhotel in Konstanz zweimal im Jahr, um an zwei Tagen die Novitäten des Frühjahrs und Herbstes einzukaufen.

Die Bücherbörse in Ettlingen findet seit einigen Jahre regelmäßig im Februar statt.

Weiter